Boat Safari auf dem Kafue River

 

 

Boot-Safari Familienfreundlich Landschaften Remote Wilderness Spezialinteressen Icon Safari-Insider Wildtiere

 

Der mit den Wellen tanzt

Hurry, hurry, ruft mir der Boots-Guide im Vorbeilaufen zu. A herd of elephant is crossing the river, klärt mich einer der Camp-Mitarbeiter auf. Na dann, nichts wie los! Kaum sitze ich im Motorboot, lässt der Guide den Motor an. Das Sicherheits-Briefing holt er angesichts der sich überschlagenden Umstände später nach.

Geschickt manövriert der Guide das Boot durch die Strömungen, das Grünzeugs und vereinzelt Treibholz flussaufwärts. Wir sehen sie, schon von Weitem. Erst, als wir näher dran sind, erklärt der Guide, dass es sich um eine Bachelor Herd handelt, also um ein paar junge Bullen, die gemeinsame Sache machen.

Wir warten einfach. Beobachten die Herde, sicher 30 Minuten oder mehr. Es gibt so viel zu sehen. Wie sie rangeln und spielen. Wie sie Spaß haben. Oder wie sie miteinander kämpfen. Mitunter sieht man nur die Spitzen ihrer Ohren und eine Handbreite ihres Rüssels. Meter um Meter hangeln sie sich quer durch den Fluss, der an dieser Stelle bestimmt 300 m breit ist. Was für ein Anblick, wir harren einfach aus. Das Boot gegen die Strömung in Elefantennähe zu halten, ist herausfordernd für den Guide. Wir wollen ja keine Sekunde verpassen!

Als die Elefanten die Böschung am anderen Ufer erreicht haben, lassen wir sie in Frieden und uns flussabwärts treiben. Nach so viel Aufregung um die Elefantenbullen haben es die hübschen Vögelchen schwer, mich nachhaltig zu begeistern. Aber die nächste Herde Elefanten lässt nicht lange auf sich warten!

Kontaktieren Sie uns!