Mehrtagestrekking durch die Serengeti

 

 

Big Five Landschaften Remote Wilderness Transformative Travel Wandern / Trekking Icon Safari-Insider Wildtiere

 

Weitwandern durch Weite

Sehnsuchtsort Serengeti. Für viele DER Inbegriff von Safari und Wildtiere. Mancherorts ist sie zu einem Autokorso verkommen, aber zum Glück nicht überall. Es existieren nach wie vor Gebiete, die kilometerweit entfernt vom Auto-, Safari- und Camp-Versorgungs-Verkehr liegen. Dort, wo der Trubel aufhört und die Magie beginnt. Wo man mit der Wildnis verschmilzt, so wie die Maasai schon vor 100 Jahren, als sie ihr Vieh durch die Weite trieben. Ehrfurchtsvoll sprachen sie nur von der siringet, der unendlichen Weite.

Von wenigen bis 14 Tage dauern die Weitwandertouren. Je nach Saison führen sie durch den Norden (Juni bis November) oder durch den Süden (Dezember bis März) des Nationalparks, um der Großen Migration möglichst nahe zu kommen. Sie marschieren 10, 15, 20 km pro Tag auf flachem Terrain. Ums mobile Camp, die Logistik und um die Verpflegung kümmert sich das Team. Ihre einzige Aufgabe ist es zu marschieren – und in die Magie einzutauchen.

Kontaktieren Sie uns!